Logo Zukunft HSG
Navigation einblenden ↓

Individualverkehr

Mit gezielten Massnahmen wird der motorisierte Invividualverkehr zur Universität St.Gallen beschränkt und kanalisiert.

Trotz dem zu erwartenden Anstieg der Studierendenzahlen, der auch zusätzliche Dozierende und Mitarbeitende mit sich bringt, soll kein zusätzlicher motorisierter Individualverkehr entstehen. Entsprechend ist die Umsetzung von Massnahmen angezeigt, die sich einschränkend auf den motorisierten Individualverkehr auswirken. Dazu gehören etwa ein reglementiertes Parkplatzangebot, eine verkürzte Parkierdauer und Parkplatzgebühren.

Ziel ist es, die durch einen Erweiterungsbau zusätzlich entstehenden Wege grundsätzlich über den Langsamverkehr und den öffentlichen Verkehr abzuwickeln. Da die Studierenden und Mitarbeitenden der Universität in der Verkehrsmittelwahl grundsätzlich frei sind, muss deshalb die Universität gut durch den öffentlichen Verkehr erschlossen werden. Zudem müssen sichere und attraktive Verbindungen im Langsamverkehr gewährleistet sein.

Rotmonten_Haltestelle_02

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

 Zeichen übrig.